KONPLOTT-Kollektionen sind handgefertigt und nur in limitierten Editionen erhältlich. Konplott verarbeitet Materialien wie Keramik, Leder, Holz, Knochen, Stein, Glas, Kiesel, Leder, Knochen, Stein, Glas, Kiesel, Kristallstrass und Perlen. Alle Teile sind nickelfrei.

Jedes Schmuckstück wird von Miranda Konstantinidou persönlich entworfen. Sie setzt in ihrem Unternehmen (gegr. 1986) auf Solidarität und eine Firmenkultur, die fast ausschließlich von Frauen geprägt ist.

Die Produktionsstätte auf den Phillipinen beschäftigt mittlerweile ca. 800 Mitarbeiter, vorallem Frauen.